Jugendzimmer: 5 bewährte Tricks

Fragst du dich, wie man ein Jugendzimmer einrichtet? Hat dein Kind verschiedene Leidenschaften und Interessen, die du pflegen möchtest? Richte einen modernen Ort zum Lernen und Entspannen ein! Hier sind 5 großartige Tipps, die dir dabei helfen, dies auf sehr einfache und angenehme Weise zu tun. 

Trick 1: Ein kleiner Raum mit großen Möglichkeiten 

Der Raum muss nicht groß sein, um ihn interessant zu gestalten. Wenn die Raumgröße zu klein ist, um einen Schreibtisch, einen Kleiderschrank, Regale und ein Bett unterzubringen, stell alles ins Zwischengeschoss. Diese Lösung wird sicherlich jedes Kind ansprechen!

Trick 2: eine separate Lernzone 

Versuch, einen komfortablen Lernraum zu schaffen, der nicht ablenkt und es ermöglicht, sich zu konzentrieren. Das Regalsystem wird hier hervorragend sein! Mit seiner Hilfe trennst du nicht nur Zonen für bestimmte Personen, sondern erhältst auch zusätzlichen Platz für Bücher, mehr Spiele oder Spielzeug. 

Trick 3: das Farbenspiel 

Eine beliebte Lösung in einem Jugendzimmer ist das Spielen mit Farben. Es geht nicht nur um die Wandfarben oder Fototapeten, sondern auch um die Beleuchtung. Berücksichtige neben klassischen, hellen Glühbirnen auch blaue, grüne oder rosa Akzente, die abends beruhigen. Es kann sich sogar um ein kurzes LED-Band handeln, das in der Nähe des Bettes angebracht wird. 

Trick 4: Moderne Akzente 

Ein ballförmiger Sitz, eine Hängematte oder vielleicht eine Schaukel? Es gibt viele moderne Details, die sowohl für Jungen als auch für Mädchen in ein Jugendzimmer reingebracht werden können.

Trick 5: Zeitlose Lösungen 

Der Geschmack von Jugendlichen ändert sich sehr dynamisch. Wenn man also sicher sein möchte, dass die Möbel im nächsten Jahr im Trend bleiben, greif zu universellen Ideen. Das oben erwähnte Regalsystem kann sich mit den Kindern ändern, weil seine Füllung ständig geändert werden kann, was wirklich ein großer Komfort ist. 

Das gleiche gilt auch fürs Bett. Derzeitig stellen Hersteller von Möbeln für Kinder und Jugendliche Rahmen her, die mit den Kindern wachsen, und ihre universellen Holz- oder Weißpolster kommen in vielen Jahren nicht aus der Mode. 

Wir hoffen, dass du dank dieser Tricks einen modernen Jugendraum schaffen kannst!

Alle Arten von Regalen, die Sie mit Ihrer Treppe bringen können

Suchen Sie nach ein paar großartigen Ideen für das Regal, das Sie aufnehmen werden? Möchten Sie über alle Dinge wissen, die da draußen sind und das Regal, das da draußen ist? Nun, das ist ein großartiger Ort, um zu gehen. Wir haben einige Ideen für Sie!

Wenn es um Regal geht, gibt es viele verschiedene Arten von Ideen, für die Sie einen Blick darauf werfen können. Einige der verschiedenen Arten umfassen moderne Regale, antike Regale, schmiedeeiserne Regale, Glasschalen, Kunststoffregale und mehr. Sie müssen sich alle verschiedenen Ideen ansehen, damit Sie eine gute Vorstellung davon bekommen können, welche Art von Regal das Beste für Sie arbeiten wird.

Hier werden wir einige der Ideen ansehen, die Sie verwenden können. Eine großartige Idee ist, ein Rack zu haben, das aus dem Metall oder dem Glas besteht, das Sie haben. Dies kann als tolle Möglichkeit dienen, um alle Ihre CDs und DVDs zu speichern. Das einzige Problem ist jedoch, dass es sehr schwierig sein kann, wegen all desselben Staubes auszuräumen, der darauf ist. Wenn Sie also nach diesen Ideen suchen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie eine gute Idee haben, wie Sie möchten, wie das Rack aussehen und funktioniert, bevor Sie in diese investieren.

Eine weitere Idee, die Sie verwenden können, ist ein Regalschutz. Diese sollen Ihnen dabei helfen, Ihr Regal vor Kratzern zu schützen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, um sie zu beschädigen. Es gibt einige großartige, die da draußen sind. Wenn Sie also nach den Ideen suchen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich gut ansehen, wenn Sie alle zur Verfügung stehen, die verfügbar sind. Es gibt auch einige großartige Ideen, um mit diesen zu dekorieren. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie diese finden können, dann haben Sie viel Spaß, sie zu finden.

Einige andere Ideen für die Dekoration, die Sie für Ihre Regale verwenden können, sollten mit dem dekorierenden Thema gehen, das Sie für Ihr Zuhause haben. Wenn Sie ein Metallregal bekommen, müssen Sie vielleicht mit etwas gehen, das eine Art von Thema hat, das darauf lackiert ist. Sie sollten kein Problem haben, Dekorationen für Ihre Regale zu finden, sodass Sie, sobald Sie beginnen, einen großartigen Ort haben, um alles, was Sie haben, sowie ein gut aussehendes Finish.

Wie Sie sehen, gibt es alle möglichen Ideen für Sie, um Ihr Regal mitzunehmen. Wenn Sie einen einfachen Weg benötigen, um Dinge zu speichern, sollten Sie in Betracht ziehen, mit den Typen zu gehen, mit denen Sie Ihre Artikel aus dem Gerät herausnehmen können, und lagern Sie sie an anderer Stelle. Wenn Sie nach einer schickeren Art der Einheit suchen, haben Sie ein viel breitere Auswahl an Optionen. Was auch immer Sie wählen, stellen Sie sicher, dass Sie sich Zeit nehmen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen. Sie möchten nicht so etwas eilen, weil es etwas ist, das Sie Geld kostet, wenn Sie nicht mit dem richtigen gehen. Wenn Sie jedoch die richtige Wahl getroffen haben, können Sie Ihre Artikel in kürzester Zeit in der Nähe bewegen und die von Ihnen gewünschten Artikel erhalten, die Sie in kürzester Zeit möchten.

Leseecke: 3 interessante Inspirationen

Suchst du interessante Ideen für die Präsentation deiner Büchersammlung? Möchtest du einen angenehmen Lesebereich schaffen? Dann lies unbedingt diesen Führer. Hier sind 3 bewährte Vorschläge zum einfachen Erstellen einer Heimbibliothek. 

Inspiration 1: bunte Duos 

Gruppier deine Bücher nach Farben. Pass dann zwei kontrastierende Farben an, z.B.:

  • orange und blau,
  • schwarz und weiß,
  • grün und gelb,
  • rot und grün, 
  • lila und gelb. 

Stell solche Duos in ausgewählte Regale. Wenn man nicht möchte, dass der Effekt zu „bunt“ aussieht, sollte man ein paar leere Regale lassen. Dadurch schafft man einen modernen dekorativen Akzent, der sich perfekt in industrielle, vielseitige oder Vintage-Innenräume einfügt. 

Inspiration 2: ein gemütlicher Lesebereich

Man muss nicht Bücher in jedes Regal stellen und die Regale bis zum Rand füllen, um deine Heimbibliothek stilvoll zu gestalten. Im Gegenteil! Entscheide dich für etwas völlig anderes, basierend auf dem Prinzip, dass weniger besser ist. Entwerfe ein niedriges Bücherregal (zwei oder drei Ebenen), stell eine große Lampe darauf und einen bequemen Sessel daneben. Dadurch wird das Lesen angenehmer und die Ecke fügt sich perfekt in die Umgebung ein. In diesem Führer erfährst du einige interessante Kombinationen: https://journal.tylko.com/de/hauseigene-bibliothek-gefallig-na-klar-wir-zeigen-dir-wies-geht/.

Inspiration 3: Bücher und Pflanzen 

Bücher sehen in Kombination mit Pflanzen großartig aus. Man kann sie beliebig anordnen, z.B.: Töpfe nur auf einer Ebene, darunter Bücher und wieder Pflanzen oder abwechselnd. Floristische Akzente sind seit zwei Saisons eine äußerst beliebte Lösung in der Welt des Innendesigns. Man sollte sie daher berücksichtigen.

Wir hoffen, dass du dank dieser Ideen eine moderne Leseecke einrichtest, in der man nach der Arbeit oder an langen Winterabenden entspannen kann.